Die "offizielle" Messzahl für Corona-Infektionen, die sog. 7-Tage-Inzidenz, wird im Landkreis Esslingen erneut wieder wesentlich höher festgesetzt: Sie liegt am 23.02.2021 bei 115,3, nachdem sie am 15.02.2021 bei 44,1 einen deutlichen Tiefstand erreicht hatte. Die Gründe für diese Veränderung werden in unserem aktuellen Beitrag vom 23.03.2021 diskutiert.

Die Daten im Detail sehen wie folgt aus:

  • Lediglich wenige Promille (2,0) der Bürger Deutschlands gelten momentan als „positiv getestet“
  • Im Landkreis Esslingen sogar nur 1,6 Promille
  • Im Bereich "Neckar-Erms" liegen wir bei aktuell 1,4 Promille der Einwohner.
  • Die Lage der Intensivstationen im Landkreis ist stabil trotz deutlich reduzierter Zahl der Gesamtbetten. Der Anteil von Patienten mit Covid-19 ist weiter deutlich gefallen seit dem Höhepunkt zur Weihnachtszeit. Gleichzeitig sind die Intensivstationen jedoch weiterin stark ausgelastet mit anderen Krankheitsfällen. Die Situation hat sich jedoch insgesamt entspannt.

Die folgende Darstellung zeigt die Details auf Basis offizieller Statistiken - diese Übersicht wird jeweils Montags bis Freitags aktualisiert, da für diese Tage jeweils die neuesten Daten des Landkreises Esslingen vorliegen:

(*) Gebiet Neckar-Erms: Altenriet, Schlaitdorf, Neckartenzlingen, Bempflingen

Unsere Datenquellen im Internet, die wir zur eigenen Recherche empfehlen:
+ https://www.landkreis-esslingen.de -> „Aktuelle Zahlen“
+ https://www.intensivregister.de/#/intensivregister?tab=kartenansicht
+ Einwohnerzahl Baden-Württemberg: https://www.statistik-bw.de/BevoelkGebiet/Bevoelkerung/01035055.tab?R=LA
+ Jeweils aktueller RKI-Tagesbericht auf https://www.rki.de

Hinweis: Die früher verwendeten Zahlen der aktuell als positiv registrierten Personen des Dashboards der Johns-Hopkins-University für Baden-Württemberg stehen nicht mehr zur Verfügung.

Verantwortlich: Elmar Zipp